INDIKATION

ALLGEMEINER ANWENDUNGSBEREICH

Nachfolgend sind auch die Beschwerden rund um die Frau aufgeführt, die nebst den separat aufgeführten Bereichen rund um die Mutterschaft oder Wechseljahre häufig behandelt werden, wobei sich immer wieder Themenbereiche auch überschneiden:

Begleitung und Vorbereitung bei Kinderwunsch, in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung, Wehenunterstützung, Ausgleich nach der Geburt, Narbenentstörung (insbesondere nach Sectio), Wechseljahrsbeschwerden 

Funktionelle Störungen wie zB. Verdauungsstörungen, hormonelle Störungen, Beschwerden
mit der Schilddrüse, Unterstützung von Herz-Kreislaufsystem.

Vegetative Störungen wie Schlaflosigkeit, Unruhe, Nervosität, Kopfschmerzen, Reizdarm, Reizblase

Verspannungen in Schultergürtel, Nacken, Rückenschmerzen, Ischias, Schleudertrauma

Schmerztherapie zB. nach Operationen, mit Ziel Reduktion von Schmerzmitteln

Krankheitsanfälligkeit, nicht stabiles Immunsystem

Narbenbehandlung, Rekonvaleszenz

Schwingkissen-Therapie

Allgemein kann auch eine SCHWINGKISSEN-THERAPIE auf sanfte Art und Weise unterstützen,
indem bei Verspannungen im Schultergürtel, der gesamten Wirbelsäule sowie im Becken,
durch die beeinträchtigte Versorgung einzelner Gebiete und Organe,
eine zusätzliche Belastung besteht.

Grenzen

Bei akuten psychotischen Zuständen, akuten Infektionen, Risikoschwangerschaften, Krebserkrankungen, sowie aktuen Herz-Kreislauf-Problemen ist die APM nicht die Methode erster Wahl.